Allesverloren Tinta Barocca

Allesverloren Estate , Swartland, 2008

Bewertung abgeben:

 

 

Produzent: Allesverloren Estate
Beschreibung: Allesverloren Tinta Barocca
Weinsorte: Rotwein
Herkunftsland: Südafrika
Anbaugebiet: Swartland
Jahrgang: 2008
Preis: günstig (<10€)
Bewertungen: 7/10 bei 1 Bewertung
Rebsorten:
Kellermeister:
Trinktemperatur:
Lagerfähigkeit:
Qualitätsklasse:
Alkoholgehalt: 14,5%
Abfüllung:
produzierte Flaschen:
Flaschengröße: 0,75 Liter

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Für diesen Wein wurden 1 Kommentare abgegeben

chris am Sonntag, den 18. September 2011

"Alles verloren" rief der Inhaber des Gutes in Südafrika im Jahr 1704, als er nach einer Reise die abgebrannten Reste seiner Farm betrachtete ... diese Anekdote führte zum Namen des Weinegutes, welches im Weinbau-District Swartland, als einziges als "Estate" zugelassenes Gut, liegt.

Das Weingut ist einer der größten Portwein-Hersteller in Südafrika und hat somit auch einige Weine mit aus Portugal stammenden Rebsorten im Angebot, z.B. den Tinta Barocca: Sehr dunkle violette Farbe im Glas. Der Geschmack geht in Richtung schwarze Beeren (wie Johannisbeere und Brombeere), daneben Vanille und Kakao. Leicht würzig. Die Tannine sind schön rund. Nettes Tröpchen aus dem Karstadt-Supermarkt Perfetto.

Dieser Kommentar wurde noch nicht bewertet!

Fanden Sie diesen Kommentar hilfreich? Ja Nein