Weingut Schlatter Pinot Noir Kabinett feinherb

Weingut Thea Schlatter, Baden, 2005

Bewertung abgeben:

 

 

Produzent: Weingut Thea Schlatter
Beschreibung: Weingut Schlatter Pinot Noir Kabinett feinherb
Weinsorte: Rotwein
Herkunftsland: Deutschland
Anbaugebiet: Baden
Jahrgang: 2005
Preis: niedrig (<5€)
Bewertungen: 7/10 bei 1 Bewertung

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Für diesen Wein wurden 1 Kommentare abgegeben

steph am Freitag, den 15. Januar 2010

Der Schlatter Pinot Noir ist der erste Wein, den ich mir vor Jahren mal in grösseren Mengen bei Ebay ersteigert hatte. Damals waren es 12 Flaschen für knapp 40 Euro inklusive Versand.
Ich hatte jedes Jahr einige Flaschen zur Probe aufgemacht und bin nun heute bei der letzten Flasche aus dem damaligen Kontingent angekommen. Das Ergebnis ist, dass ich aus dem Kauf die kurzfristige Entwicklung eines Weins gut beobachten konnte. Der Anfangs nicht sehr angenehm zu trinkende und deshalb damals als Fehlkauf von mir eingestufte Wein präsentiert sich jetzt von einer ganz anderen Seite. Nun gefällt er mir richtig gut. Die vorher wirklich dominanten Säuren sind gut abgerundet, von Bitteren Gerbstoffen ist keine Spur zu finden und dies stellt dann ein angenehm fruchtiges Trinkvergnügen in den Vordergrund. Ich glaube, dass man das als \"die Öffnung\" eines Weins bezeichnet. Das für mich typische Kirscharoma bei Pinot Noir Weinen kommt sehr gut zur Geltung. Ich freue mich über den Kauf von damals.

Dieser Kommentar wurde noch nicht bewertet!

Fanden Sie diesen Kommentar hilfreich? Ja Nein