Anbaugebiet "Mittelrhein" - Alle Weine der REXVINI Weindatenbank

Das Gebiet der Weinregion Mittelrhein erstreckt sich über ca. 110 km von der Mündung der Nahe bei Bingen bis zum Siebengebirge (Dollendorfer Hardt) bei Bonn. Während am oberen Mittelrhein, von Bingen bis Koblenz, hauptsächlich die linke Hangseite entlang des Rheins mit Rebstöcken bepflanzt wurde, ist am unteren Mittelrhein, der von Koblenz bis zum Siebengebirge reicht, vor allem die rechte Uferseite bestockt. Die Uferhänge sind geologisch geprägt von Schieferböden, die nicht nur hier für die Fähigkeit der Wärmespeicherung bekannt sind.

Der Weinanbau am Mittelrhein macht nicht einmal ein Prozent des deutschen Weines aus, trotzdem ist der Wein vom Mittelrhein geschätzt. Auf 504 Hektar wachsen die Trauben, aus denen jedes Jahr rund 80.000 Hektoliter Wein gekeltert werden. Der Schwerpunkt liegt dabei mit ca. 85% auf Weißweinen wie dem Riesling und Müller-Thurgau.

 

 

Sortieren:   Name   Bewertung   Jahrgang   Weinart  
       
1 Toni Jost Riesling QbA Logo

Toni Jost Riesling QbA 2006 Weißwein

Anbaugebiet: Mittelrhein
Produzent: Toni Jost Hahnenhof

Zufällige Produzenten aus "Mittelrhein"